Rundenwettkampf Gauoberliga erfolgreich beendet!

26.03.2024 | Thomas Häfner |
Lesezeit

Der Rundenwettkampf war spannend bis zum letzten Durchgang. Nach dem vorletzten Durchgang waren wir noch auf Platz 2 mit 18:6 Punkten. Punktgleich, aber mit einer schlechteren Gesamtringzahl auf Platz 3 die erste Mannschaft von Kulmbach Ziegelhütten. Der bis dato führende ESV Neuenmarkt 1 war in der letzten Runde wettkampffrei und konnte nicht mehr ins Geschehen eingreifen.

weiterlesen

Der Rundenwettkampf war spannend bis zum letzten Durchgang. Nach dem vorletzten Durchgang waren wir noch auf Platz 2 mit 18:6 Punkten. Punktgleich, aber mit einer schlechteren Gesamtringzahl auf Platz 3 die erste Mannschaft von Kulmbach Ziegelhütten. Der bis dato führende ESV Neuenmarkt 1 war in der letzten Runde wettkampffrei und konnte nicht mehr ins Geschehen eingreifen.

Die Kulmbacher haben ihre zwei Punkte nach Kräften verteidigt. Über alle Wettkämpfe hinweg hatten sie einen Durchschnitt von 987 Ringen, doch diesmal warteten die Ziegelhüttner mit strammen 1004 Ringen auf. Nach der ersten Hälfte der finalen Runde waren wir noch im Rückstand. Unbeeindruckt davon haben Stefan Mrosek (270) und Hendrik Glöckner (262) mit ihren souveränen Ergebnissen das Ding für uns gedreht. Applaus an Stefan und Hendrik.

Hendrik, wir wollen Dich in der nächsten Saison als Stammschützen sehen!!!!!

Der RWK 23/24 ist also super gelaufen. Das liegt auch daran, dass wir endlich Verstärkung in die Mannschaft bekommen haben.

Unsere Stammannschaft mit

Jürgen Christ (11 Starts)

Reinhard Reim (8 Starts)

Stefan Mrosek (11 Starts)

Thomas Häfner (11 Starts)

hat jetzt mit den beiden verlässlichen Nachrück-Ersatzschützen

Tobias Sakalow ( 3 Starts) und

Hendrik Glöckner (4 Starts)

endlich keine Aufstellungssorgen mehr. 🤗

Neuzugang für die 2. Herren 💚🖤

12.03.2024 | Tamara Böllath |
Lesezeit

Wir freuen uns Tobias Rudlof als Neuzugang in unserer 2. Herren begrüßen zu dürfen. Nach einigen Jahren Kegelpause möchte er wieder aktiv am Spielbetrieb teilnehmen.

weiterlesen

Wir freuen uns Tobias Rudlof als Neuzugang in unserer 2. Herren begrüßen zu dürfen. Nach einigen Jahren Kegelpause möchte er wieder aktiv am Spielbetrieb teilnehmen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit, hoffentlich viele Siege und lustige Momente miteinander 😊

Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns, lieber Tobi 🤗💚🖤

Ball des Sports 2024

26.02.2024 | Thomas Häfner |
Lesezeit

Die SG St. Georgen sind am Ball des Sports der Stadt Bayreuth am 24. Februar 2024 vertreten. Unter anderen König Sebastian.

weiterlesen

Die SG St. Georgen sind am Ball des Sports der Stadt Bayreuth am 24. Februar 2024 vertreten. Unter anderen König Sebastian.

v. l.: Sebastian Rötzer, unser aktueller König mit Lisa Wagner; Eberhard Drößler mit Frau Doreen; Thomas Häfner mit Frau Christine; Martin Schaller und Tina Schmittnägel;

Die Majestäten im Schützenjahr 2024

22.12.2023 | Harry Franken |
Lesezeit

Ein letzter Höhepunkt im 400. Jubiläumsjahr war die Königsproklamation unserer Schützenkönige anlässlich der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier im weihnachtlich geschmückten Schützenzimmer (Danke Fam. Zeitler für den Christbaum und Fam. Sakalow für den Baum- und Tischschmuck!).

weiterlesen

Ein letzter Höhepunkt im 400. Jubiläumsjahr war die Königsproklamation unserer Schützenkönige anlässlich der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier im weihnachtlich geschmückten Schützenzimmer (Danke Fam. Zeitler für den Christbaum und Fam. Sakalow für den Baum- und Tischschmuck!).

Unseren neuen Majestäten galt der Applaus der knapp 50 Anwesenden nach einem stimmungsvollen Einstieg mit einem verlesenen „Vorwort“ vom St. Nikolaus. Vorsitzender Thomas Häfner konnte über viel Geleistetes im abgelaufenen Schützenjahr berichten, in der auch die sagenhafte Beteiligung

- 85 Starts aus Anlass der Vereinsmeisterschaften in 24 Schießdisziplinen -herausragende Erwähnung fand. Nahe ebenso stark war unsere Beteiligung am Gauschießen. Vielen aktiven Ehrenamtlichen dankte Thomas Häfner für ihr starkes Engagement in 2023 mit einem guten Tropfen. Für unser gemeinsames Essen sorgte – wie eigentlich immer – Niko mit seinem Team in bekannt guter Weise.

Den mittlerweile traditionellen „Erinnerungspokal SG Moritzhöfen“ – für 1. bis 3. Sieger mit einem Geldpreis versehen – gewann Matthias Fricke und für 18 Teilnehmer am Endschießen für Gewehr und Kurzwaffen gab es Sachpreise.

Bereits im Vorfeld wurde unser Vogelkönig ermittelt und gefeiert: Wolfgang Späth! Allen hat es gefallen und man freut sich auf das Neujahrsschießen (1.1.24) sowie die Königswanderung (6.1.24) jeweils ab 10:00 Uhr und den ersten Schießtag im neuen Jahr: 9.1.2024

Unsere Majestäten im Bild (v.l.) mit ihren Insignien: Gewehr: Sebastian Rötzer, Jugendkönig: Alessandro Gammisch und die Adjutanten Jürgen Christ und Ludwig Ermer. Freude auch beim 1. Schützenmeister Richard Ströbel und Vorsitzenden Thomas Häfner. Hier nicht im Bild: Pistolenkönig Hendrick Glöckner

Vereinsmeisterschaften 2023 der Brannaburger Sportschützen

17.12.2023 | Harry Franken |
Lesezeit

So eine fantastische Beteiligung hatten wir noch nie !
→ 85 Starts in 24 Schießdisziplinen!

weiterlesen

So eine fantastische Beteiligung hatten wir noch nie !
→ 85 Starts in 24 Schießdisziplinen!

Im Oktober und November wurden unsere Vereinsmeister ermittelt:

71 Schützen und Schützinnen traten bei den Kurzwaffen an und waren im Scharfschießstand (25 Meter).

14 weitere Teilnehmer schossen mit dem Luftgewehr, der Armbrust, Blankbogen oder (neu!) mit dem Blasrohr.

Und „hier“ die Liste unserer BESTEN (jeweils 1. Platz mit Ringzahl):

Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden