AUSGEZEICHNET: UNSERE GEEHRTEN BEI DER SPORTLEREHRUNG 2019

25.05.2019 | Tamara Böllath |
Lesezeit

In den letzten Jahren findet keine Sportlerehrung ohne Teilnahme unserer Mitglieder statt. Sei es wegen ihrer tollen ehrenamtlichen Arbeit oder wegen ihrer sportlichen Erfolge. Unsere Mitglieder sind immer ausgezeichnet :).

weiterlesen

In den letzten Jahren findet keine Sportlerehrung ohne Teilnahme unserer Mitglieder statt. Sei es wegen ihrer tollen ehrenamtlichen Arbeit oder wegen ihrer sportlichen Erfolge. Unsere Mitglieder sind immer ausgezeichnet :).

Für sein ehrenamtliches Engagement als langjähriger Abteilungsleiter und Sportwart unserer Gilden sowie für seine Tätigkeit als Vorsitzender des VBSK wurde Heinz Faßold mit der Ehrenurkunde der Stadt Bayreuth geehrt. Diese Auszeichnung stellt die zweithöchste Ehrung der Stadt Bayreuth dar, die es im sportlichen Bereich gibt und wird an besonders engagierte Personen des Sports vergeben.

Ebenfalls ausgezeichnet wurden unsere 1. Frauen (mit der Mannschaft: Tamara Böllath, Stefanie Landmann, Saskia Koch, Anne-Cathrin Haberstumpf, Lisa Schott, Verena Lehner und Verena Faßold) in der Kegelabteilung. Mit hervorragenden Leistungen schafften sie im vergangenen Jahr den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. In diesem Jahr konnten sie sich sogar mit tollen Leistungen den 4. Platz in dieser sehr starken Liga erkämpfen.

Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe
Ehrenurkunde für Heinz Faßold
Gruppenfoto aller Geehrten des VBSK und Schützengilde Bayreuth

Wir sind stolz auf diese Ehrung unserer Mitglieder und gratulieren allen Geehrten herzlich!

Heinz Faßold: Titelgewinn bei den Senioren B

19.05.2019 | Tamara Böllath |
Lesezeit

Mit dem Titelgewinn bei den Senioren B im Bezirkseinzel kehrt Heinz Faßold zurück. Dass Heinz die Eichenhüller Bahnen gut liegen, hatte er bereits im Vorlauf mit dem Ergebnis von 570 Kegel gezeigt.

weiterlesen

Mit dem Titelgewinn bei den Senioren B im Bezirkseinzel kehrt Heinz Faßold zurück. Dass Heinz die Eichenhüller Bahnen gut liegen, hatte er bereits im Vorlauf mit dem Ergebnis von 570 Kegel gezeigt.

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten auf Bahn 4 startete er beim Endlauf noch einmal richtig durch und kämpfte sich auf den anderen drei Bahnen auf ein Gesamtergebnis von 586 Kegel. Damit setzte er sich gegen alle Konkurrenten durch und tritt am 01.06.2019 in Passau bei der Bayerischen Meisterschaft an.

Wir wünschen Heinz bei der Bayerischen Meisterschaft "Gut Holz"!

Unser Ehrenvorsitzender erhält Bundesverdienstkreuz am Bande!

19.05.2019 | Tamara Böllath |
Lesezeit

Eine hohe Auszeichnung konnte unser Ehrenvorsitzender Volker Gottfried am 15.05.2019 aus den Händen der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz empfangen:

weiterlesen

Eine hohe Auszeichnung konnte unser Ehrenvorsitzender Volker Gottfried am 15.05.2019 aus den Händen der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz empfangen:

Ihm wurde für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und sein Wirken das Verdienstkreuz (am Bande) der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Wir gratulieren unserem Ehrenvorsitzenden Volker Gottfried zu dieser besonderen Auszeichnung und wünschen ihm alles Gute!

VBSK-Pokalsieger Jugend 2019

19.05.2019 | Tamara Böllath |
Lesezeit

Das Finale des VBSK-Pokals der Jugend U18 wurde am 11.5.2019 auf unseren Bahnen ausgespielt. Bei diesem Wettkampf nahmen der Titelverteidiger Adler Eichenhüll 1 sowie unsere JSpG Bth. Mitte 2 teil. Damit trafen die zwei besten Mannschaften der Wettkampfrunde im Bezirk gegeneinander an und es stand bereits von vorherein fest, dass die Teams und die Zuschauer ein spannendes Spiel erwartete.

weiterlesen

Das Finale des VBSK-Pokals der Jugend U18 wurde am 11.5.2019 auf unseren Bahnen ausgespielt. Bei diesem Wettkampf nahmen der Titelverteidiger Adler Eichenhüll 1 sowie unsere JSpG Bth. Mitte 2 teil. Damit trafen die zwei besten Mannschaften der Wettkampfrunde im Bezirk gegeneinander an und es stand bereits von vorherein fest, dass die Teams und die Zuschauer ein spannendes Spiel erwartete.

Die Erwartungen wurden auch gehalten, denn am Ende stand es Unentschieden 3:3, so dass die Satzpunkte den Ausschlag gaben. Hier konnte die JSpG Bth. Mitte 2 insgesamt vier Satzpunkte mehr herausspielen (10:6). Der Wanderpokal bleibt nun bis zum nächsten Jahr bei der JSpG Bth. Mitte 2!

Herzlichen Glückwunsch der Siegermannschaft!

ERGEBNISSE DER MEISTERSCHAFTEN TANDEM MIXED (INT), SPRINT UND AKTIVE UND SENIOREN/-INNEN-WETTBEWERBE

09.05.2019 | Tamara Böllath |
Lesezeit

In den letzten Wochen fanden zahlreiche Meisterschaften auf Bezirks- und Bayerischer Ebene statt. Qualfiiziert für diese Meisterschaften hatten sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen unserer Abteilung.

weiterlesen

In den letzten Wochen fanden zahlreiche Meisterschaften auf Bezirks- und Bayerischer Ebene statt. Qualfiiziert für diese Meisterschaften hatten sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen unserer Abteilung.

Für den Sprint-Wettbewerb konnten sich Tamara und Saskia qualifizieren. Verletzungsbedingt musste Saskia leider absagen. Mit einem guten Ergebnis schaffte es Tamara auf den 10. Platz. Dieses Ergebnis reichte aber nicht für die k.o.-Runde.

Im Senioren- und Seniorinnen-Wettbewerb gingen mit Carola und Heinz auch zwei Spieler für unseren Klub an den Start. Bei den Seniorinnen lagen die Ergebnisse in der Qualifikation zum Endlauf immer nur ein paar Holz auseinander. Carola erreichte mit 502 einen guten 9. Platz und verpasste den Endlauf nur um drei Kegel. In der Disziplin Senioren B spielte Heinz in Eichenhüll die Bahnen sehr unterschiedlich. Er konnte sich mit 570 Kegel auf den ersten Platz des Vorlaufs qualifizieren und wird daher am 19.5. um die beiden begehrten Setzplätze für die Bayerische Meisterschaften antreten.

Am Tandem-Wettbewerb auf Bezirksebene traten von uns Lena (mit Dominik - Fölschnitz), Verri (mit Andreas - Fölschnitz), Steffi (mit Stefan - Heinersreuth) und Thomas (mit Andrea - Heinersreuth) an. In den spannenden Durchgängen war oft ein Sudden Victory notwendig, um die Platzierungen zu entscheiden. Am Ende schaffte es Thomas mit Andrea mit einem dritten Platz auf das Treppchen. Leider gibt es in diesem Jahr für den Bezirk nur zwei Setzplätze, so dass Thomas und Andrea sich nicht für die weiterführende Meisterschaft qualifizieren konnten.

Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden