04.06.2021 | Tamara Böllath | Lesezeit

Der erfolgreiche Abschluss der Sanierung unserer Scharfschießanlage steht unmittelbar bevor!

In wenigen Tagen ist der Einbau der neuen Lüftungsanlage (vorrangig Verdrängungs-/Strömungslüftung) abgeschlossen, Heizungsbauer und Baufirma leisten dann Restarbeiten, so dass voraussichtlich ab Juli der Schießbetrieb – aus technischer Sicht - wieder aufgenommen werden kann.

Es war und ist ein beschwerlicher Weg, den engagierte nahezu 30 freiwillige Helfer in über 60 Arbeitstagen und mit über 700 (!) Arbeitsstunden gemeinsam für dieses Ziel mitgegangen sind.

Dass die umfangreichen Elektroarbeiten (z.B. über 650 Meter Kabel) auch in kostensparender Eigenregie (Jürgen Christ, Theo Kreuzer) geleistet wurden, war wesentliche Voraussetzung zur Bewältigung der Maßnahme.

Ohne den bewundernswerten und nahezu unermüdlichen Einsatz dieser Unterstützer wäre die Verwirklichung dieses Großprojekts nicht möglich gewesen.

Also: Respekt und allergrößte Hochachtung !

Mit Schützengruß
Harry Franken, 1. Vorsitzender

n.b.: Wer nicht mithelfen konnte der denkt vielleicht an eine Brotzeitspende – auch für ein abschließendes Helferessen!?

👍 68


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden