12.02.2022 | Tamara Böllath | Lesezeit

Schützen gewinnen Krimi beim SSV Warmensteinach! 🍀

Im nächsten Bezirksoberligaderby muss sich der SSV Warmensteinach nach spannendem Kampf zuhause der Schützengilde Bayreuth 3:5 geschlagen geben, behält mit nun 10:10 Punkten Platz vier, während die Schützen Spitzenreiter Eichenhüll weiter dicht auf den Fersen sind.

Zunächst übernahm der SSV das Kommando. Der überzeugende Tagesbeste Dominik Fürst (619) setzte sich in einem guten Duell mit 20 Holz gegen Marc-Andreas Kolb (599) durch und Dominik Gubitz (566, fehlerfrei) gab Aaron Giptner (530) mit 3:1 das Nachsehen.

Im Anschluss wendete sich das Blatt. Andre Weiß (533) wurde von Christian Faßold (589) 0:4 abgefertigt und Alexander Kreutzer (560) musste Manuel Reiß (568) im letzten Satz noch mit acht Zählern vorbeiziehen lassen.

Nun war die Partie wieder völlig offen, denn die Gäste verzeichneten lediglich einen minimalen Vorsprung von acht Holz. Peter Sattich (578) unterlag dann gegen Fabian Pape (596) 1:3, während sich Robert Demel (570) zwar gegen Thomas Wolfrum (577) mit 2,5:1,5 behauptete, aber weitere sieben Kegel verlor.

Am Ende hatten die Bayreuther 33 Zähler (3.426:3.459) mehr zu bieten und holten sich die spielentscheidenden letzten Punkte. 😊🍀

👍 39


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden