13.02.2022 | Tamara Böllath | Lesezeit

Schützengilde ohne Mühe gegen Tabellennachbarn! 🎳

Keine Mühe hatte Frauen-Bayernligist Schützengilde Bayreuth mit den harmlosen Gästen von Unter Uns Bad Neustadt. Durch den klaren 7:1 Erfolg verbessern sich die Schützinnen wieder auf Rang drei der Nordgruppe.

Von Beginn an beherrschten die Bayreutherinnen das Spielgeschehen. Anne-Cathrin Haberstumpf (546) wurde von Karin Kulbe (ab 91. Wurf Kathrin Klose, 449) nicht gefordert und gewann deutlich 3:1. Auch Stefanie Landmann (543) konnte sich mit 34 Holz gegen Leonie Wohlfart (509) durchsetzen.

Vorentscheidende Siege feierten dann Lena Wilferth (500), die 26 Zähler besser war als Kornelia Thomas (474) und die Tagesbeste Tamara Böllath (557, fehlerfrei) durch ihr 3:1 über Theresa Schubert (509).

Vor dem letzten Abschnitt führten die Schützinnen nahezu uneinholbar 4:0 und hatten zudem stolze 209 Zähler mehr auf dem Konto. Saskia Koch (539) ließ ein 3:1 gegen Bettina Behr (507) folgen, während Verena Lehner (519, fehlerfrei) Natalie Guck (551) mit 0,5:3,5 den Ehrenpunkt gestattete.

Am Ende verdeutlicht das Gesamtergebnis von 3.204:2.999 die Überlegenheit der Schützengilde. 🥰

👍 38


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden