21.03.2022 | Tamara Böllath | Lesezeit

Schützengilde verteidigt Tabellenführung!

Wenig Mühe hatte Frauen-Bayernligist Schützengilde Bayreuth, um sich glatt mit 7:1 gegen den Vorletzten 1.KC Weiherhof durchzusetzen und damit auch die Tabellenführung in der Gruppe Nord zu verteidigen.

Für einen gelungenen Start sorgten die Tagesbeste Anne-Cathrin Haberstumpf (587) und Stefanie Landmann (534), die Nina Pilzer (519) und Vanessa Dietl (ab 91. Wurf Susanne Peiker, 440) jeweils 4:0 abfertigten und zudem sage und schreibe 162 Kegel gutschrieben.

Nach dem Mittelabschnitt war das Spiel so gut wie entschieden, denn Lena Wilferth (532) bezwang Tanja Fras (486) 2,5:1,5 und Tamara Böllath (535) hielt Sabrina Hofmann (522) 13 Zähler auf Distanz.

Vor den Schlussduellen war der Vorsprung auf 4:0 und 221 Holz angewachsen, sodass sich die 1:3 Niederlage von Verena Lehner (518) gegen Jessica Peiker (547) leicht verschmerzen ließ.

Saskia Koch (528) durfte gegen Julia Schmirler (498) noch einen 3:1 Erfolg feiern und damit die Partie beim Gesamtstand von 3.234:3.012 mit den letzten beiden Punkten veredeln.

👍 24


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden