23.04.2022 | Tamara Böllath | Lesezeit

Schützengilde bezwingt Tabellenführer!

Im Spitzenspiel der Männer-Bezirksoberliga hat es Ligaprimus SKC Adler Eichenhüll verpasst, sich von seinem einzigen Verfolger Schützengilde Bayreuth abzusetzen. Durch die 3:5 Niederlage schließen die Gäste sogar nach Punkten auf, wodurch Adler nur noch der Vorteil von sieben mehr erzielten Mannschaftspunkten bleibt.

Ausgerechnet in dieser vorentscheidenden Partie konnten die Gastgeber nicht an ihre gewohnten Leistungen anknüpfen. Schon zu Beginn musste sich Tobias Rückner (592, fehlerfrei) in einem guten Duell Marc-Andreas Kolb (606) mit 1,5:2,5 geschlagen geben. Nachdem auch Edgar Göhl (510) gegen Fabian Pape (557) 1:3 unterlag, war der SKC-Fehlstart perfekt.

Im Anschluss konnte sich zwar Markus Hübner (597) 3:1 gegen Christian Faßold (567) durchsetzen, aber Elmar Löhrlein (nach 94 Wurf Peter Löhrlein, 493) verloren gegen den überzeugenden Manuel Reiß (613) nicht nur 1:3 sondern auch wertvolle 120 Zähler. So stand das Adler-Schlussduo vor der schweren Aufgabe, ein 1:3 und zudem 151 Holz Rückstand aufzuholen.

Dominik Teufel (570, fehlerfrei) und der starke Nico Gunzelmann (613) gaben Aaron Giptner (526) und Thomas Wolfrum (582) zwar jeweils 1:3 das Nachsehen, doch am Ende lagen die Schützen immer noch 76 Zähler vorne (3.375:3.451) und verdienten sich die siegbringenden Punkte.

👍 14


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden