06.03.2022 | Harry Franken | Lesezeit

25 freiwillige Helfer beim Arbeitsdienst im und um das Schützenhaus! Rekordverdächtig!

Als man sich am Samstag, den 5. März 22, zum Mittagsmal im Schützenzimmer einfand, war von Mitgliedern der Schützen- und Kegelabteilung innerhalb kurzer Zeit bereits viel geleistet worden:

Tannenäste als Überbleibsel des Sturms wurden aufgeladen und entsorgt (Danke an Simon Raab, der mit Freunden und Papas Trekker spontan zur Stelle war! 😊).

Ruckzuck wurde der bisherige Splitterschutz vor dem Geschossfang in der 25-Meter-Scharfschießanlage gewechselt und der Bahnboden gesaugt und gewischt.

Generalreinigung auch im Fitness-Treff.
Stolpergefahr an der Treppe zum Abgang zur Straße Am Schießhaus beseitigt. Laub aus Dachrinnen und vom Parkplatz eingesammelt. Notausgänge gesäubert und die Einfriedung beim Notausgang vom Keller zum Spielplatz im Biergarten für eine Erneuerung vorgerichtet.

Sondermüll gesammelt und entsorgt. Fußböden gereinigt.

So war die von Sonja und Helmut Koch gesponserte, umfangreiche und vielfältige Brotzeit ein willkommenes „Zubrot“ für harte Arbeit und ein geselligkeitsfördernder krönender Abschluss.

Danke für diesen Arbeitseinsatz oder auch „Frühjahrsputz“! 😊🧽

👍 31


Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden