+++ 400-Jahr-Feier: Sitzung für's Orga-Team am Do., 29.09.22 um 19.00 Uhr +++

UNSER Verein - einer der Ältesten in Bayreuth!

Mitgliedertreff, jeden Dienstag ab 19.00 Uhr, im Schützenzimmer! Interessierte dürfen auch gerne vorbei kommen. 😊

Neuigkeiten:

Trauerfeier Marianne Pöhlmann


🎳 Kegeln:


🎯 Schützen:


📌 Sonstiges:


Aktuelle Meldungen

Nachruf Horst Schwede und Marianne Pöhlmann

24.09.2022 | Harry Franken |
Lesezeit

„Wir wollen von Marianne Abschied nehmen!“

weiterlesen

„Wir wollen von Marianne Abschied nehmen!“

Trauerfeier:

Donnerstag, 6. Oktober, um 11:30 Uhr am Südfriedhof Bayreuth-Saas

(Die Beisetzung erfolgt später in aller Stille.)

N a c h r u f

Die Schützenfamilie trauert um ihre

Schützenschwester und Ehrenmitglied

Marianne Pöhlmann

Als „Seele des Vereins“ haben wir ihr viel zu verdanken.

Vereinigte Schützengilden St. Georgen v. 1720 und Bayreuth v. 1623 e.V.

Soziale Wette 2.0: Der „Grundstein“ unserer Blühwiese ist gelegt. 🐝

14.09.2022 | Verena Faßold |
Lesezeit

Die erste Mitmach-Aktion unseres Projekts am 10. September 2022 war erfolgreich. Insgesamt 300 Blühpflanzen sind für unsere Blühwiese, die die Basis für die insektenfreundlichen Biotope auf unserem Vereinsgelände sind, eingegraben worden.

weiterlesen

Die erste Mitmach-Aktion unseres Projekts am 10. September 2022 war erfolgreich. Insgesamt 300 Blühpflanzen sind für unsere Blühwiese, die die Basis für die insektenfreundlichen Biotope auf unserem Vereinsgelände sind, eingegraben worden.

Das heißt, unter fachlicher Anleitung sind in den sehr stein- und lehmhaltigen Boden zunächst 300 passgenaue Löcher gegraben, dann Wasser und Humuserde eingebracht und anschließend die heimischen Blühpflanzen gesetzt und angegossen worden. Diese sehr schweißtreibende und anstrengende Gartenarbeit fand unter der fachlichen Anleitung sowie unter großer personeller Beteiligung des Vereins „Die Summer e.V.“ statt. An dieser Stelle schon einmal vielen, vielen Dank für die tolle Unterstützung. 🤗

Nun hoffen natürlich alle Beteiligten, dass die heimischen Blüher Knautia arvensis, Salvia pratensis, Chichorium intybus, Galium verum und noch viele weitere Wiesenblumen anwurzeln und im kommenden Frühjahr ihre volle Pracht entfalten. 🌷🌼

Eine Weinschwärmer-Raupe 🐛wurde schon gesichtet, und hat sich ihr neues Zuhause bereits bei den Pflanzen eingerichtet (Infos über die zwar gruselig aussehende, aber harmlose Raupe gibt es hier).

Zur Vorbereitung auf die zweite Mitmach-Aktion im Oktober wurden weitere Arbeiten durchgeführt. Mit einem kleinen Bagger ist die Erde über der Schießanlage abgetragen und auf der Seite angehäuft worden. Hier werden dann weitere Insektenbiotope mit Sand, Steinen und Naturmaterialien installiert.

Vielen Dank an alle, die tatkräftig bis jetzt mitgeholfen haben. 😊🙏

Wetteinsatz der „Sozialen Wette 2.0“ wird nun eingelöst!

01.09.2022 | Verena Faßold |
Lesezeit

Innerhalb des vorgegebenen Wettzeitraums konnten wir durch „Fundraising“ für unser Projekt „Soziale Begegnungen im Verein – gemeinsam.verbindend.nachhaltig“ Spenden sammeln. Diese Spenden werden nun mit der Durchführung des Projekts „Blühwiese“ zielgerichtet eingesetzt.

weiterlesen

Innerhalb des vorgegebenen Wettzeitraums konnten wir durch „Fundraising“ für unser Projekt „Soziale Begegnungen im Verein – gemeinsam.verbindend.nachhaltig“ Spenden sammeln. Diese Spenden werden nun mit der Durchführung des Projekts „Blühwiese“ zielgerichtet eingesetzt.

Gemeinsam mit Thomas Pickel und Stefanie Propp (Die Summer e.V.), die die Gestaltungspläne der insektenfreundlichen Biotope erstellt haben, wurden nun die Zeit- und Arbeitspläne der Vorarbeiten und die Inhalte der gemeinsamen Mitmach-Aktionen festgelegt.

Am Samstag, 27. August 2022 geht`s im kleinen Kreis los. Im Rahmen des Arbeitsdienstes werden bereits notwendige Vorarbeiten erledigt, bevor es Anfang September mit einem Oberbodenaustausch und Aushubarbeiten an ausgewiesenen Flächen weitergeht.

Geplant ist in dieser Flächengestaltung, vor allem im Bereich der Grünflächen hinter der großen Hecke, das Pflanzen von insektenfreundlichen Wildpflanzen und heimischen Sträuchern. Ebenso soll dort die hohe Thujahecke an einigen Streckenabschnitten durch Kletterrosen ersetzt werden.

Zahlreiche Helfer können im Anschluss daran an zwei Mitmach-Aktionen beim Gestalten und Anpflanzen mitwirken (Termine im September und Oktober zur Blumenwiesenansaat, Pflanzung von Sträuchern und Obstbäumen werden noch rechtzeitig bekannt gegeben).

Kommt und macht alle mit beim Einlösen des Wetteinsatzes!

zu allen Vereinsnews

Jetzt Mitglied werden!

Sie möchten gerne ein Teil unserer Schützen- und Keglerfamilie werden?

Einfach das unten angegebene Dokument ausfüllen und geben Sie es entweder bei einem Vorstandsmitglied ab, oder senden es uns per Post oder E-Mail an info@schuetzengilde-bayreuth.de.

PDF-Formular downloaden