Mit dem Meistertitel der Bezirksklasse U18 Ost/Nord hatte unsere Jugendspielgemeinschaft (mit Heinersreuth, Eremitenhof, Glashütten) die Berechtigung für die Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft in Münchberg am 30.3.2019 sichergestellt. Als Gegner trafen sie auf die starke JSpG Tettau/Kronach, die sich erst in einem Ausscheidungsspiel die Teilnahme sicherten. In einem spannenden Wettkampf ging das Spiel im direkten Vergleich der Spieler unentschieden 2:2 MP aus. Im Endergebnis hatte man leider 79 Kegel weniger, so dass letztendlich mit 2:4 MP die JSpG Tettau/Kronach den ersten Platz und unsere Jugendmannschaft den zweiten Platz erreichten. Die Silbermedaille ist aber ein sehr guter Abschluss einer tollen Wettkampfsaison. Wir gratulieren allen Spielern und wünschen allen eine schöne Sommerpause!

Eine starke Spielgemeinschaft!

Ergebnisse und Informationen zur Meisterschaft findet man auf der Seite des Bezirks Oberfranken:

Bezirksmannschaftsmeisterschaften 2019 U18 in Münchberg