In den letzten Wochen fanden zahlreiche Meisterschaften auf Bezirks- und Bayerischer Ebene statt. Qualfiiziert für diese Meisterschaften hatten sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen unserer Abteilung.

Für den Sprint-Wettbewerb konnten sich Tamara und Saskia qualifizieren. Verletzungsbedingt musste Saskia leider absagen. Mit einem guten Ergebnis schaffte es Tamara auf den 10. Platz. Dieses Ergebnis reichte aber nicht für die k.o.-Runde. 

Im Senioren- und Seniorinnen-Wettbewerb gingen mit Carola und Heinz auch zwei Spieler für unseren Klub an den Start. Bei den Seniorinnen lagen die Ergebnisse in der Qualifikation zum Endlauf immer nur ein paar Holz auseinander. Carola erreichte mit 502 einen guten 9. Platz und verpasste den Endlauf nur um drei Kegel. In der Disziplin Senioren B spielte Heinz in Eichenhüll die Bahnen sehr unterschiedlich. Er konnte sich mit 570 Kegel auf den ersten Platz des Vorlaufs qualifizieren und wird daher am 19.5. um die beiden begehrten Setzplätze für die Bayerische Meisterschaften antreten.

Am Tandem-Wettbewerb auf Bezirksebene traten von uns Lena (mit Dominik - Fölschnitz), Verri (mit Andreas - Fölschnitz), Steffi (mit Stefan - Heinersreuth) und Thomas (mit Andrea - Heinersreuth) an. In den spannenden Durchgängen war oft ein Sudden Victory notwendig, um die Platzierungen zu entscheiden. Am Ende schaffte es Thomas mit Andrea mit einem dritten Platz auf das Treppchen. Leider gibt es in diesem Jahr für den Bezirk nur zwei Setzplätze, so dass Thomas und Andrea sich nicht für die weiterführende Meisterschaft qualifizieren konnten.

3. Platz BezM Tandem Mixed (int.)

Alle Informationen zum Sprint-Wettbewerb: Ergebnisse Sprint, Tandem und Vorläufe Senioren und Seniorinnen

Mit Erfolg nahm Heinz beim Senioren-Pokal teil. Seine Mannschaft erreichte neben Bamberg und Kronach den 1. Platz und darf sich damit am 11.5.2019 in München bei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft präsentieren.

 

Die einzelnen E

mehr...