*
kegler-Menue
blockHeaderEditIcon
gepostet von im

Eine besondere Veranstaltung der Stadt Bayreuth in sportlicher Hinsicht ist in jedem Jahr die Sportlerehrung in der Oberfrankenhalle. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Sportler und Sportlerinnen für besondere Leistungen auf regionaler und überregionaler Ebene geehrt.

Am Freitag, 4.5., 18.00 Uhr stand dieses Mal eine besondere Ehrung für verdienstvolles Engagement eines Mitglieds unseres Vereins auf dem Programm. Unser langjähriger 1. Vorsitzender, Harry Franken, erhielt - neben Heinz Wacht - aus den Händen der Oberbürgermeisterin, Frau Brigitte Merk-Erbe, den Ehrenbrief der Stadt Bayreuth. Die Laudatio für beide Geehrten hielt Volker Gottfried, Ehrenvorsitzender unserer Gilden.

von links: Christian Möckel (Sportamt Bayreuth), Heinz Wacht, OB Brigitte Merk-Erbe, Harry Franken, Volker Gottfried

Ausführliche Informationen zur Verleihung: https://www.bayreuth.de/sport-ehrenbrief-2018-fuer-harry-franken-und-heinz-wacht/

Für die Leistungen in der U18m-Auswahlmannschaft des VBSK wurde Aaron Giptner mit einer Medaille geehrt. Mit seiner Mannschaft konnte er im vergangenen Jahr die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft gewinnen, das Siegertreppchen auf der Deutschen hatten die Jungs mit dem 5. Platz nur knapp verpasst.

Sportlerehrung 2018: Aaron Giptner (vierter von rechts)

Fotos: Verena Faßold

 

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.